Cash Market Readiness Newsflash | Notfallkommunikation: Zusätzlicher Kanal über Bloomberg „NH FM5_XETRA”

Datum: 12. Apr 2022

Cash Market Readiness Newsflash | Notfallkommunikation: Zusätzlicher Kanal über Bloomberg „NH FM5_XETRA”Cash Market Readiness Newsflash

Sehr geehrte Cash Market-Teilnehmer,

ungeachtet aller Änderungen, die im Laufe der Jahre an unserem T7-Handelssystem vorgenommen wurden, konnten wir dank stetiger Anstrengungen die extrem hohe Verfügbarkeitsrate von T7 aufrechterhalten. Dennoch führen wir unsere Vorbereitungen auf mögliche Probleme ständig weiter und bemühen uns, unseren Kommunikationsprozess zu verbessern, um einen hohen Stand der Bereitschaft für unsere Handelsteilnehmer zu erreichen.

Mit unserem am 17. November 2020 veröffentlichten Newsflash hatten wir Sie über die Notfallkommunikation im Allgemeinen und über die Kommunikationskanäle im Besonderen informiert. Mit dem heutigen Newsflash möchten wir Sie auf einen zusätzlichen, neuen Kanal aufmerksam machen, über den ab sofort die Notfallkommunikation bei möglichen technischen Problemen für Xetra (MIC: XETR) und Börse Frankfurt (MIC: XFRA) von der Börse veröffentlicht wird.

1. Zusätzlicher Kommunikationskanal

Bei technischen Problemen, die das Handelssystem T7 betreffen, beginnt die Börse sofort mit der Untersuchung der Situation. Nach der anfänglichen Analyse sind eine rasche und rechtzeitige Kommunikation sowie häufige Aktualisierungen zum Status des Problems für die Handelsteilnehmer von großer Bedeutung. 

Derzeit erfolgt die Notfallkommunikation über das T7 GUI-Newsboard (sofern T7 verfügbar ist), per E-Mail, SMS und Website-Nachricht. Als Reaktion auf das Feedback der Teilnehmer haben wir kürzlich damit begonnen, einen zusätzlichen Kommunikationskanal über den Datenanbieter „Bloomberg" zu nutzen. Über die spezielle Nachrichtenquelle „Financial Markets" veröffentlichen wir jetzt Notfallmeldungen direkt auf der Nachrichtenplattform „Bloomberg". Das bedeutet: Notfallmeldungen, die über die oben genannte Website www.xetra.com auf dem Xetra Newsboard veröffentlicht werden, werden auch über die XETRA-„Financial Markets“-Nachrichtenquelle auf „Bloomberg" sichtbar sein.

Zugangsdaten der XETRA-„Financial Markets“-Nachrichtenquelle: {NH FM5_XETRA<GO>}.

2. Empfohlene Vorgehensweise (Best Practice) für Handelsteilnehmer, die die Bloomberg-Plattform nutzen

Um keine notfallrelevanten Benachrichtigungen zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, auf unserem Finanzmarkt-News-Wire {NH FM5_XETRA <GO>}, unter dem Dropdown-Menü „Actions", die „Delivery Alerts“ durch Auswahl der Option „Set Alert Delivery" einzustellen. Die Zustellarten können dann individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

3. Weitere Informationen

Weitere Informationen zu unserer Notfallkommunikation können Sie dem oben genannten Newsflash Incident Handling: Notfallkommunikation entnehmen.

Bitte entnehmen Sie allgemeine Informationen zur Behandlung von Notfällen dem „Emergency Playbook“.

Des Weiteren steht Ihnen eine gesonderte Webseite „Notfallprozesse“ zur Verfügung, auf der Sie alle Dokumente zur Behandlung von Notfällen abrufen können.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie bitte Cash Markets Operations unter Tel. +49-69-211-1 14 00 oder per E-Mail an cmmarketcontrol@deutsche-boerse.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Cash Markets Operations Team


Empfänger:

Alle Xetra®-Teilnehmer und Vendoren

Zielgruppen:

Front Office/Trading, Middle + Back Office, IT/System Administration, Auditing/Security Coordination

Kontakt:

 Cash Markets Operations, Tel. +49-69-211-1 14 00, cmmarketcontrol@deutsche-boerse.com

Web:

 

www.xetra.com


Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.


Notfallprozesse


Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.