Deutsche Börse schließt Datenpartnerschaft mit Bolsa Mexicana de Valores Group ab

Datum: 20. Apr 2021 | Deutsche Börse

Deutsche Börse schließt Datenpartnerschaft mit Bolsa Mexicana de Valores Group ab

- Durch die Partnerschaft erhält die Deutsche Börse Zugang zu Daten des zweitgrößten Börsenbetreibers in Lateinamerika
- Kunden der Deutschen Börse profitieren vom Zugriff auf das gesamte Portfolio an Datenprodukten über nur einen Lizenzvertrag
- Marktdatenangebot der BMV Group umfasst Echtzeit- und verzögerte Daten für Aktien- und Derivatemärkte
- Kooperation erweitert globale Vertriebspräsenz der BMV Group

Frankfurt, Mexico City. Eine neue Kooperation mit dem mexikanischen Börsenbetreiber Bolsa Mexicana de Valores (BMV Group) ermöglicht der Deutschen Börse und ihren Kunden Zugang zu den Marktdaten des zweitgrößten Börsenbetreibers in Lateinamerika.

Die Partnerschaft ermöglicht der Deutschen Börse, die Marktdatenprodukte der BMV Group unter einem einzigen Vertrag an ihre Kunden zu lizenzieren und zu verteilen. Damit erweitert die Deutsche Börse ihre globale Reichweite im Vertrieb von Marktdaten auf Lateinamerika. Mit dem Ausbau ihrer globalen Vertriebspräsenz möchte die BMV Group den Zufluss europäischer Investitionen in die mexikanischen Aktien- und Derivatemärkte verstärken.

Alireza Dorfard, Head of Data Services bei der Deutschen Börse, sagte: „Mit der neuen Kooperation bauen wir das globale Datenangebot für unsere Kunden erneut aus. Die BMV Group ist ein starker Partner, mit dem unsere Kunden nun von einem einfachen und effizienten Zugang zu Marktdaten der zweitgrößten Börse Lateinamerikas profitieren.“

José Manuel Allende Zubiri, Senior Vice President Issuers and Information bei der BMV Group, sagte: „Über die Partnerschaft mit der Deutschen Börse freuen wir uns sehr. Wir sind sicher, dass diese Kooperation dem mexikanischen Aktien- und Derivatemarkt weltweit neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen wird.“

Die Deutsche Börse wird als Lizenzgeber fungieren und ihren Kunden Zugang zum gesamten Daten-Portfolio der BMV Group ermöglichen. Zusätzlich werden die Marktdaten der BMV Group über den CEF Echtzeit-Datenfeed der Deutschen Börse verfügbar sein. Das erleichtert den kosteneffizienten Zugang in Europa. Die Lösung trägt dem wachsenden Kundenbedarf an Marktdaten Rechnung und führt gleichzeitig zu einem geringeren administrativen Aufwand sowie einer höheren Gesamteffizienz.

Das Marktdatenangebot der BMV Group umfasst Echtzeit- und verzögerte Daten. Das Informationsproduktportfolio umfasst die Handelsplätze Bolsa Mexicana (Kassamarkt) und MexDer (Terminmarkt) der BMV Group. Index- und iNAV-Marktdaten der BMV Group runden das Angebot ab.

Über die Deutsche Börse

Als internationale Börsenorganisation und innovativer Marktinfrastrukturanbieter sorgt die Gruppe Deutsche Börse für transparente, verlässliche und stabile Märkte. Mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Technologien schafft sie Sicherheit und Effizienz für eine zukunftsfähige Wirtschaft. Ihre Geschäftsfelder reichen entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Börsenhandel. Dazu zählen die Zulassung, der Handel, das Clearing und die Verwahrung von Finanzinstrumenten, die Bereitstellung von Marktdaten sowie das Management von Sicherheiten und Liquidität. Als Technologieunternehmen entwickelt die Gruppe darüber hinaus moderne IT-Lösungen und bietet weltweit IT-Services an. 

Über Bolsa Mexicana de Valores Group

Die BMV Group (BMV: BOLSA A) ist ein seit 2008 börsennotiertes Unternehmen und blickt auf 125 Jahre Erfahrung zurück. Sie ist ein voll integrierter Börsenkonzern, der den Handel mit Kassa-Aktien, börsennotierten Derivaten und OTC-Märkten für verschiedene Anlageklassen, einschließlich Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und börsengehandelten Fonds anbietet, sowie die Verwahrung, das Clearing und die Abrechnung und Datenprodukte für die lokale und internationale Finanzwelt. 

Zusatzinformation


Weitere Informationen

Marktstatus

XETR

-

-

Störung in Teilen des Handelssystems

Technische Störung des Handelssystem

Xetra Newsboard

Das Markt-Statusfenster gibt Hinweise  zur aktuellen technischen Verfügbarkeit des Handelssystems. Es zeigt an, ob Newsboard-Mitteilungen zu aktuellen technischen Störungen im Handelssystems veröffentlicht wurden oder in Kürze veröffentlicht werden.

Wir empfehlen dringend, aufgrund der Hinweise im Markt-Statusfenster keine Entscheidungen zu treffen, sondern sich in jedem Fall auf dem Produktion Newsboard  umfassend über den Vorfall zu informieren.

Das sofortige Markt-Status Update erfordert eine aktivierte und aktuelle Java™ Software für den Web Browser.