Logo
 

Designated Sponsors

ds_282x180.jpg

Aktien in einem der Auswahlindizes der Deutschen Börse müssen fortlaufend handelbar sein. Ein Kriterium hierfür ist die Liquidität des Wertpapiers. Designated Sponsors sorgen auf der elektronischen Handelsplattform Xetra® für höhere Liquidität, indem sie verbindliche Preise für den An- und Verkauf der Aktien stellen. Die Wahrscheinlichkeit, dass erteilte Orders ausgeführt werden, nimmt damit zu. Nach dem Prinzip „Liquidität zieht Liquidität an“ steigen aktiv betreute Aktien in der Gunst der Anleger.

Für kleinere und mittelständische Unternehmen bietet die Deutsche Börse für den Handel auf Börse Frankfurt das Spezialistenmodell an.

Kontaktperson
Dagmar Wojcik
E-Mail: dagmar.wojcik@deutsche-boerse.com
Telefon: +49 (0)69 2 11-1 36 45

Zielgruppe
Emittenten, deren Aktien auf Xetra gehandelt werden

Einsatzmöglichkeiten

  • Erhöhen der Liquidität
  • Unterstützung in den Bereichen Investor Relations, Research und Publizitätspflichten

Preis
Individuelle Vereinbarung zwischen Emittent und Designated Sponsor

Informationen zum Herunterladen
Titel Art Größe
Designated Sponsor Guidepdf162 KB
Special: Designated Sponsors im Aktienmarktpdf109 KB
Special: Ergebnisse der Befragung zum Designated Sponsoringpdf29 KB
Reportbeschreibung für Designated Sponsorspdf183 KB
Weiterführende Links
Drucken

Anzeige

EKF 2014